Kinderhort der Dieter-Kaltenbach-Stiftung

Aktuell ist noch ein Hortplatz zu vergeben. Für das Schuljahr 20/21 haben wir noch vier Plätze zu vergeben.

Kinderhort

Der Kinderhort ist ein Bildungsort für Kinder von 6 – 12 Jahren der sowohl kognitives Wissen vermittelt, als auch soziale, kulturelle, koordinative und gestalterische Kompetenzen fördert. Im freien Spiel in offenen Gruppen und auf dem weitläufigen Gartengelände können die Kinder ihren Spielideen viel Raum geben. Das Mittagessen und die Hausaufgabenzeit finden in den Bezugsgruppen statt. Danach werden viele verschieden gruppeninterne und gruppenübergreifende Angebote durchgeführt.

Dazu gehören:

- Spiele und Feste
- Ausflüge in Wald und Natur
- Sport
- Holz- und Metallwerkstatt
- Töpferei
- Tiere (Esel und Hasen)
- Musik / Tanz
- Kunst / Malerei
- Basteln / Gestalten
- Kochen / Backen
- Lagerfeuer
- Hütten bauen

So werden den Kindern umfangreiche Lern-, Spiel- und Spaß-Inhalte vermittelt. Die Kinder werden gefördert, gefordert und sie können nach Neigung und Interesse an den Angeboten teilnehmen.

Am Abend findet eine Abschlussrunde in den Bezugsgruppen statt. Hier können die Kinder den Tag reflektieren oder bei der Aktionsplanung mitbestimmen. Bei Gruppenspielen und einem kleinen Nachtisch wird der Betreuungstag beendet.

Betreuungszeit

Schulzeit : 12.00 Uhr - 17.00 Uhr;
Spätgruppe bis 18.00Uhr
Ferienzeit: 07.30 Uhr - 17.00 Uhr

Weitere Informationen gibt ihnen gern das Hort-Team

Falk Miersch, Sabine Hoffmann, Andrea Wohlgemuth, Lydia Resch, Lisa Häffner, Andreas Schneid,
Pia Portmann, Sergej Samoylenko, Pascal Stangier und Jana Schönbett

Tel: 07621 - 570 50 20 / Email: hort_at_kaltenbach-stiftung.de

Leiter/in: Falk Miersch
Ort:
Hort in der DKS
Konrad-Adenauer-Str. 22
79539 Lörrach